SpreeX. Reallabor für Energie- und Flächeneffizienz

Das Reallabor „SpreeX“ eröffnet einen zweijährigen Aktionsrahmen für Lehr- und Forschungsformate, die sich einer nachhaltigen, urbanen Flächennutzung widmen. Zugleich wird der Campus der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin selbst zum Reallabor für die Auseinandersetzung mit Energie- und Flächeneffizienz.
Wie erzielen wir Flächeneffizienz im urbanen Raum? Was bedeutet eine erhöhte Studierendenzahl für Energieversorgung und gebäudetechnische Infrastruktur? Welche Effekte auf die Umwelt, den Verkehr und die Nachbarschaft sind zu erwarten? Und wie können diese Themen in der Lehre und Forschung aufgegriffen und auf andere Bildungseinrichtungen übertragen werden? Diese Fragen sind Gegenstand des Reallabors „SpreeX“.
Das Vorhaben ist auf zwei Jahre angelegt. Drei Hochschulsemester werden genutzt, um (1.) nachhaltige Energie- und Flächennutzung transdisziplinär in Lehre und Forschung zu ergründen, (2.) Anwendungswissen zu generieren, (3.) Material und Vermittlungsformate für weitere Bildungseinrichtungen zu entwickeln sowie (4.) junge Menschen darin zu bestärken, Maßnahmen einer nachhaltigen Energie- und Flächennutzung auf die eigene Hochschule anzuwenden und ihre Erfahrungen danach an andere Institutionen weiterzugeben. Der Erfahrungsschatz und der Ideenreichtum der Studierenden sind Ausgangspunkt für die Ableitung und Entwicklung von weiterführenden Lehrformaten – Prototypen einer transformativen Bildung. Student_innen werden zu Akteur_innen des Wandels und tragen ihr Wissen weiter (Peer-Learning). Unterstützt werden sie dabei von Professor_innen der Hochschule und dem Mitarbeiter/ der Mitarbeiterin im „Kompetenzzentrum Transformative Bildung“. Nicht zuletzt soll durch den Möglichkeitsraum, den das Reallabor „SpreeX“ eröffnet, die HTW Berlin bei der Zielerreichung eines klimaneutralen Campus ab 2021 unterstützt werden.

Projektlaufzeit

1.7.2021 - 31.5.2023

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

Mittelgeber

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Förderprogramme

Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030