Stoffstromsimulation bei der Firma Vishay Siliconix Itzehoe GmbH (HITeC)

Ziel dieses Projekts ist die Erstellung eines kompletten Modells einer Produktionsanlage für Halbleiterbausteine. Dafür wurde eine spezielle Software entwickelt (Stoffstromsimulator), die eine Modellierung der Produktionsanlagen bzw. des Reinraums sowohl unter stofflichen Gesichtspunkten (Energie- und Ressourcenverbrauch) als auch unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten (Durchsatz, Auslastungsgrad, Engpässe) erlaubt. Auf diese Weise möchte der Auftraggeber optimal auf typische Produktionsschwankungen in der Branche reagieren können. Mithilfe der erstellten Software wurden entsprechende Simulationsstudien durchgeführt und Empfehlungen erarbeitet.

Projektlaufzeit

01.01.2006 - 31.12.2007

Projektleitung

Projektmitarbeiter_innen

  • Matthias Mäusbacher (Projektmitarbeiter_in)

Mittelgeber

HITec Hamburg e. V.

Kooperationspartner

Universität Hamburg, FB Informatik, Prof. PageVishay Siliconix Itzehoe GmbH