Aktuelles

Ausblick des International Office auf das Jahr 2022 für Lehrende der HTW Berlin

Das Jahr 2022 steht ganz im Zeichen der neuen Erasmus+ Programmgeneration, die es der HTW Berlin ermöglicht, internationale Kooperationen weiter auszubauen und den Austausch sowohl auf Studierenden- als auch auf MitarbeiterInnen-Ebene zu fördern. Um Ihnen die Möglichkeiten der Lehrenden-Mobilität näher zu erläutern, wird das International Office der HTW Berlin im Laufe des Jahres mehrere Informationsveranstaltungen anbieten.

Weiterführende Informationen zur neuen Erasmus+ Programmgeneration können Sie bereits hier finden. Das Engagement der Lehrenden spielt bei der Vertiefung der internationalen Partnerschaften selbstverständlich eine entscheidende Rolle. Daher freuen wir uns darauf, mit Ihnen zusammen Möglichkeiten der weiteren Internationalisierung zu besprechen und in einen intensiven Austausch zu treten, wobei wir auch immer für innovative Vorschläge ein offenes Ohr haben werden. 

Neben der Lehrenden-Mobilität besteht zukünftig auch die Möglichkeit, studienbezogene Auslandsexkursionen aus dem Drittmittelprogramm "DAAD-PROMOS" zu fördern. Sollten Sie derartige Aktivitäten für das Jahr 2023 planen, können Sie sich gerne schon frühzeitig bei uns melden, um sich eine entsprechende Finanzierung zu sichern.

Da das Angebot von englischsprachigen Kursangeboten für die internationale Attraktivität der HTW Berlin von besonderer Bedeutung ist, möchten wir Sie auch dazu ermutigen, in Ihren Fachbereichen zu prüfen, inwiefern eine Steigerung dieser Angebote möglich wäre. Sowohl das International Office, als auch die Hochschulleitung stehen gerne bereit, falls Sie hierbei Unterstützung benötigen.

News

Veranstaltungen