Prof. Dr. Carsten Totz

 +49 30 5019-3214
 +49 30 5019-48-3214
Campus Wilhelminenhof
WH Gebäude C, Raum 587
Wilhelminenhofstraße 75A
12459 Berlin

Fach-/Arbeitsgebiet

Wirtschaftskommunikation, Digitale Kommunikation, Digitale Kontaktpunkte, Digitale Interfaces, Conversational Interfaces, Chatbots, Digitale Markenführung, Digitale Medien, User Experience Design, Customer Experience, Brand Experience, Social Media, Markenstrategie, Branding

Schwerpunkte

HINWEIS:
Ich werde im Sommersemester 2020 aufgrund einer Freistellung für ein Forschungsvorhaben nicht lehren. Es kann zu Verzögerung in der Bearbeitung von E-Mail-Anfragen kommen.

LEHRE:
- Markenkonzeption (Markenstrategie, Branding, Markenimplementierung etc.)
- Konzeption und Gestaltung digitaler Medien
- Digitale Kommunikation

FORSCHUNG:
- Brand Experience (BX), Customer Experience (CX), User Experience (UX)
- Personalisierung und Kundeninteraktion, bspw. mit Chatbots
- Interaktionsorientierte Markenführung
- Co-Creation & Value Creation

BACHELOR- & MASTERARBEITEN:
Betreuungskapazitäten WS 20/21: ca. 10 Plätze - aktuell: 8 Vormerkungen (Stand: 20.04.20); noch keine Zusage (Bedingung: Exposé, siehe unten)

Ich betreue mit Vorliebe Themen mit Bezug zu meinen Fach-/Arbeitsgebieten, insbesondere mit Bezug zu meinem Forschungsschwerpunkt "Experience Management" (Brand Experience, Customer Experience, User Experience).

Die Anfertigung von Abschlussarbeiten bei/für Unternehmen ist möglich, wird jedoch nur dann akzeptiert, wenn im Vorfeld Kontakt zwischen dem Zweitgutachter (Unternehmen) und mir besteht und so die Bewertungsmaßstäbe abgeglichen werden können. Bedenken Sie bitte, dass Sie bei Praxisarbeiten Interessenkonflikten ausgesetzt sein können (Ansprüche/Erwartungen Hochschule vs. Unternehmen).

EXPOSÉ:
Eine verbindliche Zusage der Betreuung im Vorfeld Ihres Antrags auf Zulassung erhalten Sie nur, wenn ich mir auf Basis eines Exposés ein angemessenes Bild Ihres Themas und Vorhabens machen konnte und/oder es ggf. mit Ihnen diskutiert habe. Ihr Exposé sollte folgende Inhalte aufweisen:

- eingegrenzter Untersuchungsgegenstand (nicht nur allgemeiner Themenkomplex)
- Relevanz des Themas (Für wen relevant, aus welcher Sicht relevant?)
- fachliche Problemstellung bzw. mögliche Forschungsfrage(n)
- Weg, wie Sie Ihre Problemstellung lösen bzw. die Frage beantworten möchten (i.w.S. Methodik)
- min. 3 Literaturquellen, die Sie zur Einarbeitung genutzt haben (darunter sollte mindestens ein im weitesten Sinne passender englischsprachiger Journal-Artikel sein)

BETREUUNGSUMFANG:
Mit einer Abschlussarbeit sollen Sie Ihre Fähigkeit zur selbständigen Bearbeitung einer fachlichen Problemstellung beweisen. Die Prüfung und Bewertung dieser Fähigkeit erfordert eine Beschränkung der Betreuungszeit während der Bearbeitung. Ich betreue jede Kandidatin/jeden Kandidaten bis zu 2h (bspw. 4x 30min Gespräche).

THEMENFINDUNG:
Zwingen Sie sich bei der Themenfindung dazu mögliche (forschungsleitende) Fragestellungen zu formulieren. Welche Frage möchte Sie mit Ihrer Arbeit beantworten? Seien Sie "bescheiden", fokussieren Sie sich. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Frage beantworten könnten, was Sie wissen müssten, wie Sie an dieses Wissen ggf. kommen können (Befragung, Beobachtung, Experiment?).

Eine Abschlussarbeit hat das Ziel 
eine möglichst relevante fachliche Fragestellung 
schlüssig und intersubjektiv nachvollziehbar zu beantworten. Es ist nicht ihr Ziel, einen Überblick über möglichst viele 
Aspekte zu einem Themenkomplex zu geben. Oder anders ausgedrückt: Sie schreiben nicht das kleines Fachbuch "Dies & das zum Thema XY".

Themen, die sich mit stark werblichen, "push-orientierten" Formen der Kommunikation befassen (bspw. Online-Marketing, Native Advertising, Social Media Kampagnen o.ä.) sind keinesfalls ausgeschlossen, liegen jedoch nicht im Kern des Interesses und bedürfen einer spannenden Fragestellung. Stark "gehypte" Themen wie das des Content- oder auch Instagram-/Influencer-Marketing, sowie sehr neuartige Themen sollten mit nur nach einer umfangreichen Literaturrecherche und Einarbeitung gewählt werden.

Sprechzeiten

Nur nach Vereinbarung. Alle möglichen Gesprächstermine der nächsten sechs Wochen finden auf meiner Seite | www.carstentotz.de/#termin |. Dort können Sie direkt Ihren Wunschtermin "buchen". Geben Sie dazu auf der Seite Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das Thema unseres Gesprächs an. Wählen Sie 15min. oder 30min. als Gesprächsdauer.

Aufgrund der aktuellen Lage (Pandemie/Corona-Krise) erfolgen ALLE Gespräche via WEB-MEETING. Nach der Terminbuchung bekommen Sie von mir einen Link zu einem Web-Meetingraum (GoToMeeting/Zoom). Um an der Besprechung teilnehmen zu können, müssen Sie ein kleines Plugin installieren. Eine Anmeldung bei den Diensten ist nicht erforderlich.

BETREUUNGSGESPRÄCHE BACHELOR- & MASTERARBEITEN:
Gespräche zu Bachelor- und Masterarbeiten ebenfalls nur nach Vereinbarung. Anmeldung/Termin-Vereinbarung bitte ebenfalls über die über die Seite | www.carstentotz.de/#termin |.

Homepage

https://www.carstentotz.de

Forschungsaktivitäten

Funktion und Organisationseinheit

  • Fachbereich 4: Informatik, Kommunikation und Wirtschaft
    Hochschullehrer_in
  • Fachbereich 4: Informatik, Kommunikation und Wirtschaft » Wirtschaftskommunikation (B)
    Hochschullehrer_in
  • Fachbereich 4: Informatik, Kommunikation und Wirtschaft » Wirtschaftskommunikation (M)
    Hochschullehrer_in, Prüfungsausschuss - Mitglied, Auswahlkommission - Stellvertretende_r Vorsitzende_r