Life Science Management (Master of Business Administration and Engineering)

Der Studiengang entspricht den formalen Qualitätskriterien der HTW Berlin und ermöglicht Studierenden den Erwerb der notwendigen Kompetenzen zur Entwicklung der angestrebten Berufsfähigkeit. Auf Basis einer Grundlegenden Bestandsaufnahme unter Beteiligung einer externen Peergroup hat die Hochschulleitung den Studiengang am 08.07.2021 mit zwei Auflagen bis zum 30.09.2027 akkreditiert.

Bis zum 30.09.2022 ist zu prüfen:

  1. inwiefern eine Fokussierung des Zielpublikums vorgenommen werden kann und eine Ausrichtung des Curriculums auf Naturwissenschaftler_innen, welche eine Vertiefung im Management suchen, oder eine Ausrichtung des Curriculums auf Wirtschaftswissenschaftler_innen, welche eine Vertiefung naturwissenschaftlicher Zusammenhänge in den Life Sciences wünschen, sinnvoll und erfolgversprechend sein kann,
  2. ob die Ausrichtung der Managementfächer durch den stärkeren Einbezug des fachlichen Umfelds der Betriebswirtschaftslehre an der HTW Berlin ermöglicht werden kann.

Der MBAE Life Science Management wird als stärker anwendungsorientiert eingestuft.

Mitglieder der Peergroup zur Grundlegenden Bestandsaufnahme:

Prof. Dr. Stephan Hinderlich, Beuth Hochschule Berlin

Prof. Dr. Axel C. Mühlbacher, Hochschule Neubrandenburg

Dr. Stefan Arnold, BPC Arnold GmbH BioPharma Consulting, Schwetzingen

Jill Ziesmer, Promotionsstudentin Karolinska Institute in Stockholm am Department for Microbiology, Tumor and Cell Biology

außerdem:

Christine Uekert, curasan AG, Kleinostheim

Dr. Andreas Anton, IDT Biologika GmbH, Dessau-Roßlau