Prof. Dr. Martin Spott

Portrait von Prof. Dr. Martin Spott
 +49 30 5019-3736
 +49 30 5019-48-3736
Campus Treskowallee
TA Gebäude C, Raum 821
Treskowallee 8
10318 Berlin

Fach-/Arbeitsgebiet

Data Science

Schwerpunkte

Collaborative and Visual Analytics; Data Mining and Machine Learning; Statistics; Education in Data Science

Sprechzeiten

Da ich das Wintersemester 2019/2020 als Forschungssemester in Cambridge verbringe, findet die nächste Sprechstunde erst wieder im Sommersemester 2020 statt.

Ich übernehme gerne die Betreuung von Master- und Bachelorarbeiten im Sommersemester 2020 im Bereich Data Science (Maschinelles Lernen, Data Mining, Visual Analytics, Statistik). Dies gilt gleichermaßen für Arbeiten in der Industrie wie auch für eigene Themen. Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail.

Konkrete Themenbeispiele:
- Entwicklung eines Web-Frontends für ein Werkzeug in Python, um in der Lehre Techniken des maschinellen Lernens zu demonstrieren (baut auf existierenden Arbeiten auf)
- Entwicklung eines Werkzeugs für Autoren, um auf der Basis von RMarkdown oder Jupyter Notebooks interaktive Lehrmaterialien in Data Science zu erstellen

Forschungsaktivitäten

Funktion und Organisationseinheit

  • Fachbereich 4: Informatik, Kommunikation und Wirtschaft
    Hochschullehrer_in
  • Fachbereich 4: Informatik, Kommunikation und Wirtschaft » Wirtschaftsinformatik (B)
    Hochschullehrer_in
  • Fachbereich 4: Informatik, Kommunikation und Wirtschaft » Wirtschaftsinformatik (M)
    Hochschullehrer_in