Entgeltgerechtigkeit

Die HTW Berlin verankerte in ihrem Gleichstellungskonzept für 2016 bis 2020 „keine Entgeltdiskriminierung nach Geschlecht“ als ein operatives Gleichstellungsziel. Mit Hilfe des Verfahrens eg-check.de wurden im Wintersemester 2016/17 die Leistungsbezüge bei den W2-Professuren sowie in der ersten Jahreshälfte 2018 das Grundentgelt bei den Tarifbeschäftigten geprüft.

Informationen zu Ablauf und Ergebnissen der beiden Teilprojekte können hier abgerufen werden: Zusammenfassung der beiden Teilprojekte [PDF]

Dr. Ulrike Richter und Dr. Sünne Andresen verfassten im Oktober 2020 einen Artikel zum Prüfverfahren eg-check.de, der zur Veröffentlichung im Magazin der Frauenbeauftragten der TU Berlin vorgesehen ist. Dieser Artikel steht hier vorab zur Verfügung: Artikel zum Prüfverfahren eg-check.de [PDF]

Am 03.05.2021 fand zum Thema Entgeltgerechtigkeit an Hochschulen ein Fachdialog statt, u.a. mit Claas Cordes und Dr. Sünne Andresen von der HTW Berlin. Ein Bericht kann hier abgerufen werden: Bericht zum Fachdialog [PDF]