Betriebliches Gesundheitsmanagement

Mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement möchte die HTW Berlin ein gesundheitsförderliches Verhalten am Arbeitsplatz möglich machen. Die Hochschule bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Gesundheitsförderung und zum Eingliederungsmanagement. Auch die Arbeitssicherheit gehört dazu.

Seiteninhalt

Digitale Angebote zum Thema Gesundheit

Wir sind für Sie da - auch wenn im aktuellen Sommersemester die Präsenzveranstaltungen ausfallen müssen. Stattdessen folgen verschiedene Online-Formate, um Ihnen weiterhin gesundheitsfördernde Maßnahmen am Arbeitsplatz anbieten zu können.

Alle Angebote finden Sie im Intranet und im Moodle.

Der Hochschulsport bietet Ihnen ein vielfältiges Programm an sportlichen Aktivitäten. Ergänzend zum Semestersportprogramm bieten wir Kurse für Beschäftigte der HTW Berlin an. Grundsätzlich dürfen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 15 Minuten pro Woche innerhalb der Rahmenzeit von den Angeboten der Gesundheitsförderung als Arbeitszeit anrechnen.

Gesundheitsförderung ist ein fester Bestandteil der Personalentwicklung an der HTW Berlin: Kurse zum "Stress- und Zeitmanagement", "Gesundes Sehen" oder auch "Resilienztraining" gehören dazu.
Zu den Inhouse-Seminaren können Sie sich im Moodleanmelden.

Unsere Sicherheitsingenieure stehen Ihnen gern bei Fragen zur Arbeitssicherheit, Mutterschutz und Erste Hilfe zur Seite.

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Nähere Infos, z.B. die Dienstvereinbarung "Betriebliches Eingliederungsmanagement" (BEM), erhalten Sie im HTW.Intranet.

Unser Familienbüro berät Sie gern zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Für Beschäftigte gibt es die Möglichkeit einer Notfall-Betreuung für Kinder. Über unseren Partner "voiio" kann einen Ferienprogramm für Kinder gebucht werden.

Zusätzliche Angebote

Die Techniker Krankenkasse und AOK sind regelmäßig auf den Campus präsent. Details zu Beratungsterminen finden Sie im HTW.Intranet.