Angebote für Studentinnen

Seiteninhalt

Du willst verstehen, wie sich Klischees durch Gesellschaft, Politik, Arbeitswelt und Studium ziehen? Du fragst dich, wer, wann und warum benachteiligt oder bevorzugt wird? Du willst wissen, was man gegen Ungerechtigkeit tun kann? Dann laden wir dich herzlich zu diesem Gender & Diversity Training ein!

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin werden regelmäßig Kurse zu Gender- und Diversity-Aspekten in verschiedenen Fächern angeboten. Diese Kurse sind als Allgemeinwissenschaftliche Ergänzungsfächer (AWE) für Studierende aller Studiengänge geöffnet. Zu finden Sie im Vorlesungsverzeichnis unter "AWE".

Lehrende, die Interesse an einem Lehrauftrag zu Gender- & Diversity-Themen haben, können sich gerne bei jette.hausotter@htw-berlin.de melden. Wir fördern vor allem Seminare zu Gender- und Diversityaspekten in den MINT-Fächern, finanziert durch das Berliner Chancengleichheitsprogramm.

Du willst Dich persönlich weiterentwickeln und selbstsicher den nächsten Schritt im Studium oder im Beruf gehen? Dann könnte das Mentoringprogramm ProfIT etwas für Dich sein. Es richtet sich an Bachelor- (ab dem 3. Semester) oder Master-Studentinnen in einem der Informatik-Studiengänge an der HTW Berlin. Weitere Informationen: 

Der Frauenstudiengang Informatik und Wirtschaft an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ist bundesweit einzigartig und wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet.

Die hauptberufliche Frauenbeauftragte und die nebenberuflichen Frauenbeauftragten der HTW Berlin beraten und unterstützen Sie, z.B. bei Problemen im Studium wegen Familienverantwortung, wenn Sie Interesse an einer Promotion haben, wenn Sie sich diskriminiert fühlen. 

Das Familienbüro der HTW Berlin berät bei Fragen zur Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie. Studierende und Beschäftigte, die Familienaufgaben übernehmen, wie zum Beispiel die Kinderbetreuung oder die Pflege von Angehörigen, können sich hier beraten lassen. Das Familienbüro setzt sich hochschulintern dafür ein, die Studien-, Prüfungs- und Arbeitsbedingungen zukünftig noch familienfreundlicher zu gestalten.

Der efas-Nachwuchsförderpreis wird jährlich für wirtschaftswissenschaftliche Abschlussarbeiten (Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen) mit der Schwerpunktsetzung auf Frauen- und Geschlechterforschung verliehen.

htwgoesfeminism

Feminism goes HTW – unter diesem Motto haben sich Freund_innen und Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin zusammengeschlossen, um rund um die Themen Feminismus, Frauenrechte und Frauennetzwerke ab dem Sommersemester 2019 Veranstaltungen an der HTW Berlin zu organisieren.