Fortführung Innogema (InnoGema Berlin)

Ziel war es, wirksame und effiziente Angebote für die Betreuung von kleinen und mittleren Unternehmen, die ein betriebliches Gesundheitsmanagement langfristig verankern wollen, zu entwickeln. Dabei sollten die bestehenden Strukturen, insbesondere die Ergebnisse aus dem Forschungs- und Entwicklungsprojekt „InnoGema“ an der HTW Berlin, weiterentwickelt und neue Kooperationen in Berlin aufgebaut werden. Im Ergebnis sollte über eine Internet-Plattform eine Vernetzung von KMU und Trägern der betrieblichen Gesundheitsförderung entstehen.

Projektlaufzeit

1.6.2011 - 30.6.2015

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

  • Dr. Sabine Kersting

Mittelgeber

KKH Allianz

Förderprogramme

Auftragsforschung

Homepage

http://www.innogema.de/web/