IFAF Berlin - Institut für Angewandte Forschung Berlin

IFAF Berlin - Institut für Angewandte Forschung Berlin

Die HTW Berlin ist eine der vier staatlichen Hochschulen, die ihre Forschungsaktivitäten unter dem Dach des Instituts für Angewandte Forschung Berlin (IFAF Berlin) vernetzen. Es wird finanziert aus Mitteln des Landes Berlin. Durch fächer- und hochschulübergreifende Projekte mit regionalen Unternehmen, Verbänden und Einrichtungen stärken die vier Hochschulen den Wissens- und Technologietransfer in die Praxis. An der HTW Berlin ist das Kompetenzzentrum Angewandte Informatik angesiedelt. 

Das IFAF Berlin bietet:

  • Beratung zu Förder- und Kooperationsmöglichkeiten
  • Vermittlung fachkompetenter Projektpartner
  • Informationen zur Beantragung von IFAF-Projekten
  • Vorträge, Publikationen, und Veranstaltungen zu Best-Practice-Projekten

Weitere Informationen zum IFAF Berlin, den Förderangeboten und aktuellen Ausschreibungen finden Sie auf https://www.ifaf-berlin.de/foerderung/

Sie möchten einen Förderantrag beim IFAF Berlin stellen und suchen noch Forschungspartner_innen an einer anderen IFAF-Hochschule? Nutzen Sie gerne das Suchformular für Ihre Anfrage oder nehmen Sie Kontakt auf zur IFAF-Forschungskoordinatorin.

Informationen zu allen IFAF-Projekten sind verfügbar unter www.ifaf-berlin.de/projektuebersicht.

Ansprechpartnerin an der HTW Berlin

 
M.A.
Dorit von Derschau
 +49 30 5019-2427
 Dorit.vonDerschau HTW-Berlin.de
 Forschungskoordinatorin
Institut für angewandte Forschung Berlin (IFAF Berlin)

Ausgewählte Projekte des IFAF Berlin

Ein Mikrocontroller

Prof. Dr. Olga Willner erprobt im Forschungsprojekt „EdgeCity“ neueste Technologien für die Erfassung und Verarbeitung von Echtzeitdaten. Lesen Sie mehr.

Der neu gestaltete Warteraum

Prof. Daniela Hensel verhalf dem zahnärztlichen Gesundheitsdienst Neu-Kölln zu kindgerechten Räumen, neuen Formularen und einem besser durchdachten Procedere. Lesen Sie mehr.