Forschungsschwerpunkte

Seiteninhalt

Fünf große Herausforderungen

Fünf große Zukunftsthemen prägen seit Jahren das Forschungsgeschehen an der HTW Berlin. Ihnen widmen sich Einzelforschende, kleine Projektteams und große multidisziplinäre Forschungsgruppen unter verschiedensten Aspekten. Es geht um den optimalen Einsatz regenerativer Energien und Energieeffizienz; um eine verbesserte Gesundheitsversorgung; die Nutzungsmöglichkeiten digitaler Medien in der Kultur- und Kreativwirtschaft; Lösungen für die Industrie und Arbeitswelt der Zukunft sowie um Welterbe Kultur. Mit diesen fünf profilgebenden Forschungsschwerpunkten ist die HTW Berlin in der Forschungslandkarte der HRK vertreten.

Digitale Wirtschaft – Kreativwirtschaft

Im Mittelpunkt steht die Entwicklung innovativer Anwendungen und digitaler Geschäftsmodelle sowie von E-Kompetenz im breiten Feld der digitalen Transformation und Kommunikation, des Designs, der Medien und Kulturwirtschaft.

Ausgestellte Kleider auf der Werkschau 2012

Gesundheitsforschung

Die Forschenden entwickeln innovative und umweltfreundliche biotechnologische und medizintechnische Produkte und Dienstleistungen sowie Produktions- oder Diagnoseverfahren, die im Gesundheitssektor Anwendung finden.

Wissenschaftlerin kontrolliert Eisschrank

Industrie und Arbeitswelt der Zukunft

Der Schwerpunkt behandelt neue Produkte, Produktionstechniken und Organisationsformen, die durch neue Werkstoffe und mit Hilfe der Digitalisierung möglich werden und Effektivität, Effizienz und Nachhaltigkeit verbessern, aber auch zu neuen Arbeitsformen und veränderten Arbeitsanforderungen führen.

Digital Lean and Technology Application Labs an der HTW Berlin

Regenerative Energien – Energieeffizienz

Die Wissenschaftler_innen in diesem Schwerpunkt widmen sich der nachhaltigen und klimagerechten Energieversorgung. Dabei geht es um klimagerechtes Bauen und Gebäudemanagement, Prozessoptimierungen und neue Produktionstechnologien im Bereich der erneuerbaren Energien, ökologische Mobilität oder energieeffiziente Produktionsabläufe.

Solarstromerzeugung auf den Dächern der HTW Berlin

Welterbe Kultur

Im Zentrum stehen Forschungsarbeiten zur Bewahrung und Vermittlung von kulturellem Erbe, also Objekt- und Sammlungsmanagement, Digitalisierung von Kulturgut sowie Museumskommunikation, -pädagogik und -design, präventive Konservierung, Restaurierung und archäologische Grabungstechnik.

Stoffmusterbuch