Integration eines Projektmanagement Tools (PM Redmine)

DPM Tool ist im FB1 eingeführt. Die Integration umfasste eine Absicherung des Basisimages, ein Redmine update, die Installation eines virtuellen Servers, einen LDAP Integrationstest und eine Designanpassung an die HTW. Ruby On Rails Modifikationen wurden ebenfalls programmiert (Aufnahmebestätigung, Benutzerlöschen, Datenschutzanpassung, Projektmitgliedschaft zustimmen, Benutzerlimits). Das Tool soll in die HTW integriert werden, damit alle Fachbereiche darauf zugreifen können.

Das PM-Tool muss weiter angepasst werden. Folgende Funktionen sind erforderlich:

• Chatfunktion
• Videokonferenzfunktion
• Bewertungsfunktion
• Dokumentationsdruckfunktion (PDF)
• Diagrammeditor
• Rechenzentrumsintegration
• Bibliotheksanbindung

Es sind Sicherheitsaspekte wie Zugriffssicherheit, Ausfallsicherheit und Redundanz zu berücksichtigten.

Ziel ist die Weiterentwicklung und Integration der vorhandenen PM Tool Lösung hinsichtlich der Nutzung von Evaluationen. Bisher wurde die Themenstellung in semesterübergreifenden Belegarbeiten und Abschlussarbeiten, in eLearning Projekten (SEPP System Engineering Projekt Plattform, PM mit Redmine) und einer Masterarbeit für die Deutsche Bahn bearbeitet. Durch die beantragte studentische Hilfskraft sollen die Ergebnisse überarbeitet und entsprechend angepasst/weiterentwickelt werden.

Im Vorfeld dieses Antrages wurde die Themenstellung bereits konzeptionell durch Beleg-/Abschlussarbeiten und Recherchen im Rahmen eines Industrieprojektes vorbereitet.

Auf dieser Basis ergibt sich folgender Projektablauf:

- Erstellung eines Anforderungsprofils
- Marktanalyse:
• Medien, Protokolle, Leistungskriterien, Einsatzbereiche.
- Analyse/Bewertung:
• Kriterien, Timing, Sicherheit.
• Kostenansatz.
- Alternativen zu Bestandslösungen:
• Modifikationsmöglichkeiten
• Aufwandsabschätzung
• Bewertung nach Anforderungsprofil
- Konzept einer Modulbibliothek
- Implementierung - Testung - Auswertung

Projektlaufzeit

1.4.2012 - 30.9.2012

Projektleitung

Kooperationspartner

  • Deutsche Bahn Projektbau

Mittelgeber

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FNK) an der HTW Berlin