Hochschulbasierte Weiterbildung für Betriebe an der HTW Berlin (HBW)

Das Qualifizierungsprojekt diente dem Wissenstransfer aus der Hochschule in Unternehmen, um durch unternehmerische Innovationen die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Berliner Region zu erhöhen und Wachstumspotentiale zu erschließen. Dies erfolgte durch die Qualifizierung sowohl von Nachwuchswissenschaftlern an der HTW Berlin als auch von Beschäftigten in den kooperierenden Unternehmen im Rahmen von Vorhaben der angewandten Forschung.

In bis zu 13 Vorhaben arbeitete die HTW Berlin mit mindestens zwei Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft aus der Region Berlin zu Themen im Bereich der Berliner Kompetenzfelder zusammen. Wissenschaftlich betreut wurden die Vorhaben dabei durch Professoren/innen der HTW Berlin. Die Forschungsvorhaben zielten auf die Entwicklung neuer bzw. die Modernisierung bestehender Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren ab, um die Stellung der kooperierenden, regional angesiedelten Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerb zu verbessern. Durch die forschungsbezogene Einbindung von Mitarbeitern kooperierender Unternehmen und wissenschaftlichen Mitarbeitern der HTW Berlin qualifizierten sich diese für eine zukünftige verantwortliche Tätigkeit; zugleich legten sie den Grundstein für neue Kooperationen und Projekte der HTW Berlin mit Partnern aus der gewerblichen Wirtschaft.

Das Projekt wurde dank einer Förderung durch die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) möglich. Durch diese Initiative wurde neben dem Qualifikations- und Arbeitsmarkteffekt die regionale Wirtschaft gestärkt, der Strukturwandel aktiv begleitet und das wissenschaftliche Potenzial der HTW Berlin zum Nutzen des Landes Berlin eingesetzt. Die kooperierenden Berliner Unternehmen strebten durch die Zusammenarbeit innovative Lösungen für ihre betriebliche Praxis sowie die Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit an.

Weitere Informationen zum ESF unter:
www.berlin.de/esf

Projektlaufzeit

20.6.2013 - 31.7.2015

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

Kooperationspartner

  • ca. 26 KMU aus der Region Berlin

Mittelgeber

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung Berlin

Förderprogramme

Europäischer Sozialfonds (ESF)