Schicht- und Substratoptimierung für die Herstellung von Silizium-Heterosolarzellen (µ-TEX III)

Ziel dieses Vorhabens war die Verbesserung des Wirkungsgrades von Silizium-Heterosolarzellen. Dazu sollten die einzelnen funktionalen Elemente der Solarzelle und deren Zusammenspiel aufeinander abgestimmt werden. Ausgehend von der Wafer-Vorbehandlung sollen die Eigenschaften der verschiedenen funktionalen Schichten systematisch variiert und ihr jeweiliger Einfluss auf die vollständige Solarzelle analysiert und dabei ein physikalisches Verständnis erzielt werden.

Projektlaufzeit

1.3.2014 - 28.2.2015

Projektleitung

Kooperationspartner

  • Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH (HZB)

Mittelgeber

Kommission für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs (FNK) der HTW Berlin