Tagung "Factory Building Revisited" (im Rahmen des BZI) (Factory Building Revisited)

Ausgangsinteresse und Ziel der internationalen und interdisziplinären Tagung "Factory Building Revisited" war es, die spezifische Qualität des Fabrikbaus des frühen 20. Jahrhunderts herauszuarbeiten und die Bauten selbst sowie deren Reproduktionen in Fotografie und Grafik auch als Quellen einer kulturhistorisch und mediengeschichtlich orientierten Forschung zu verstehen. Anhand von Fallstudien werden der internationale Denkmälerbestand sowie interdisziplinäre Fragestellungen und Analysemethoden diskutiert. Ziel der Tagung war es zudem, Impulse für einen explizit interdisziplinären Austausch zu den genannten Problemstellungen zu geben sowie die internationale wissenschaftliche Vernetzung zu fördern.

Projektlaufzeit

7.5.2015 - 9.5.2015

Projektleitung

Kooperationspartner

  • Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte

Mittelgeber

Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. (DFG)

Homepage

http://www.kunstgeschichte.hu-berlin.de/veranstaltungen/tagung-factory-building-revisited-form-function-social-question/