Nutzen des Wohnführerscheins

Die Aufgabe bestand in der Evaluation des Projektes Wohnführerschein. Dazu wurden im Einsatzbereich der Jugendhilfe die Stärken/Schwächen und Chancen/Risiken des Wohnführerscheins herausgearbeitet. Der Kurs soll auf die Oberschulen ausgeweitet werden. Um ein Meinungsbild der Oberschüler zu erstellen, wurden zunächst der Bedarf und die Anforderungen analysiert. Auf dieser Grundlage wurden Verbesserungsvorschläge entwickelt.

Projektlaufzeit

1.4.2015 - 14.7.2015

Projektleitung

Kooperationspartner

  • JaKuS e. V.