Mixed Plant – KI-gestütztes Assistenzsystem und Virtual Reality für den Anlagenbau (Mixed Plant)

Die X-Visual Technologies GmbH und die Forschungsgruppe Creative Media der HTW Berlin haben sich mit dem hier vorgestellten Kooperationsprojekt das Ziel gesetzt, Unternehmen aus der Prozessindustrie im Vertrieb und Detailed Engineering mit modernen Technologien aus den Bereichen Machine Learning und Virtual Reality (VR) zu unterstützen.
Die Anwendung ermöglicht Vertriebsingenieur_innen aus der Verbindung von Rohrleitungs- und Instrumentierungsdiagrammen (R&I) und der 2D-Aufstellungsplanung anschauliche 3D-Visualisierungen schnell und mit geringem Aufwand zu erstellen, die in Virtual Reality erlebbar werden. Dies schafft eine Kommunikationsgrundlage mit den Kunden_innen und ermöglicht es ihnen die zukünftige Anlage in frühen Projektphasen zu erleben und interaktiv mitzugestalten.
Im Detailed Engineering werden die Planer_innen bei der Projektierung von Rohrleitungssystemen und Anlagenmodulen durch ein intelligentes Assistenzsystem unterstützt. Das Assistenzsystem zeigt technische Probleme auf und bietet optimale Lösungsvorschläge an. In Virtual Reality kann die Anlage aus der Perspektive der Anwender_in und Planer_in betrachtet und es können verschiedene Planungsvarianten miteinander verglichen werden.

Projektlaufzeit

1.2.2020 - 15.8.2022

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

Kooperationspartner

  • X-Visual Technologies GmbH

Mittelgeber

BMWi Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Förderprogramme

ZIM Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand