Studie Zukunftstrend "Alternative Food" (AFS)

Die Studie ist in acht Kapitel untergliedert:

  • 1. Das einleitende Kapitel beschäftigt sich mit den Auswirkungen auf die Nachhaltigkeit und Gesundheit und hebt die Dringlichkeit der Transformation in der Ernährungswende hervor.
  • 2. Im zweiten Kapitel wird zunächst auf die Ausgangssituation eingegangen und der bereits existierende Wandel durch Alternative Food und Food Systems beschrieben.
  • 3. Kapitel drei hebt die wesentlichen Einflussfaktoren der Food-Transformation hervor.
  • 4. Zentrale Entwicklungslinien werden mit Perspektive auf Produkte und Prozesse in Kapitel vier vertieft.
  • 5. Die Auswirkungen der Schlüsselakteure Politik, Industrie, Handel sowie Investoren, Kunden und Medien werden hinsichtlich des Transformations- und Disruptionspotentials kritisch in Kapitel fünf hinterfragt.
  • 6. In Kapitel sechs werden Perspektiven in die Zukunft durch zuvor aufgezeigten Entwicklungspfade zu Projektionen zusammengefasst und erlauben erste Implikationen für weitere Ressourcenallokationen.
  • 7. Im siebten Kapitel wird anhand dessen die Relevanz für Investoren abgeleitet.
  • 8. Das achte Kapitel schließt die Studie mit einem Fazit ab.

Projektlaufzeit

1.4.2020 - 31.7.2020

Projektleitung

Kooperationspartner

  • WEF

Mittelgeber

FERI AG

Förderprogramme

Auftrag