Working from home? Strategische Handlungsfelder hybrider Arbeitsplatzkonzepte an Hochschulen

In der COVID-19-Pandemie, dem größten Homeoffice-Experiment der Geschichte, wurden grundlegend neue Erfahrungen und Erkenntnisse bei der Digitalisierung von Arbeitsumgebungen gewonnen.

Da auch Hochschulen von den Auswirkungen der Pandemie auf die Arbeitsplatzorganisation sowie der nachhaltigen Gestaltung von Arbeitsumgebungen betroffen sind, wurde über den Zeitraum von sechs Monaten die Studie „Working from home?“ an der HTW Berlin durchgeführt.

Projektlaufzeit

1.10.2020 - 31.3.2021

Projektleitung

Mittelgeber

Steelcase AG