Sanierung von Deckenkonstruktionen im Altbau

In dem Projekt werden Bauverfahren für Deckensanierungen in Altbauten untersucht, bewertet und in Form eines Deckensanierungskataloges zusammengestellt. Decken in Altbauten müssen in der Regel als Folge von Bauschäden oder Nutzungsänderungen saniert oder verstärkt werden; in dem Projekt finden sowohl Holzbalkendecken als auch Stahlbetondecken Berücksichtigung. Dabei werden bisher bekannte und erprobte Teil- und Vollerneuerungskonzepte aus der Baupraxis begutachtet und auch Sanierungsbeispiele für neuere Entwicklungen gegeben. Wirtschaftliche Aspekte fließen ebenfalls mit in die Untersuchungen ein.

Projektlaufzeit

1.10.2004 - 15.3.2005

Projektleitung

  • Prof. Dr.-Ing. Manfred Tzschätzsch

Kooperationspartner

  • IBB Ingenieurgemeinschaft