Intelligente Bürostehleuchten Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum (DVZ) Barnim-Eberswalde (Bürostehleuchten)

Im Zuge des Projekts wurden 560 intelligente Bürostehleuchten für das Verwaltungszentrum Barnim-Eberswalde neu entwickelt und installiert. Die Leuchten spielen im gesamten Gebäudesystem eine aktive Rolle: Sie erkennen die Anwesenheit von Personen am Arbeitsplatz, realisieren eine tageslichtabhängige Konstantlichtregelung, liefern Daten für das Facility Management und bieten einen hohen Komfort am Arbeitsplatz. Die Steuerung erfolgt über ein EIB/ DALI-System; außerdem können die Leuchten an jedem Arbeitsplatz über PC gesteuert werden. Es wurden eigens neue Spiegelsysteme entwickelt, die eine Beleuchtungsstärke von bis zu 2000 Lux auf dem Arbeitsplatz ermöglichen.

Die Gesamtinvestition des DVZ Eberswalde liegt bei ca. 32 Mio. Euro. Die feierliche Übergabe des Gebäudes wurde am 1.07.2007 in Anwesenheit der Bundeskanzlerin und des Ministerpräsidenten von Brandenburg vorgenommen.

Projektlaufzeit

1.10.2005 - 30.10.2007

Projektleitung

  • Prof. Dr. Rainer Friedel

Kooperationspartner

  • Planungs - und Architektenbüro Wien/ Österreich
  • Ingenieurbüro Ziesche BerlinZumtobel - Leuchtenhersteller Österreich/ DeutschlandFraunhofer Gesellschaft ISG

Mittelgeber

Bauherr und Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit

Förderprogramme

Energieoptimiertes Bauen (EnOB)