Untersuchung der Wärmeführung und des schweißtechnischen Verhaltens innovativer metallischer Werkstoffe (SWT)

Im Rahmen des Projektes wurden die Wärmeführung und das schweißtechnische Verhalten neuer Stahltypen am Beispiel von höherfesten und Lean-Duplex-Stählen untersucht. Dabei wurden Schweißverbindungen hinsichtlich der Festigkeit und des Korrosionsverhaltens überprüft, die nach speziellen technologischen Abläufen, einlagig und mehrlagig, unter reproduzierbaren Einspannungsverhältnissen, realisiert wurden.

Projektlaufzeit

1.4.2006 - 30.9.2006

Projektleitung

  • Prof. Dr.-Ing. Sonja Eckhardt

Kooperationspartner

  • Bundesanstalt für Materialforschung und Prüfung (BAM)