Schwerbehindertenvertretung

Die Aufgaben der Schwerbehindertenvertretung sind im § 95 SGB IX beschrieben. Demnach hat die Schwerbehindertenvertretung folgende Aufgaben:

  •  die Einstellung von behinderten Menschen zu fördern,
  •  den behinderten Menschen beratend und helfend zur Seite zu stehen,
  •  die Einhaltung der Gesetze zu überwachen,
  •  präventive Maßnahmen zu beantragen,
  •  Probleme behinderter Menschen mit dem Arbeitgeber zu klären,
  •  Kündigungen behinderter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorzubeugen und
  • die behinderten Menschen bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes zu unterstützen.

Seiteninhalt

Vertreterinnen und Vertreter

Studierende
Beschäftigte

Vereinbarungen an der HTW Berlin

Rechtsgrundlagen (Auswahl)