Vermittlung und Publikation von Inhalten zum Thema „Die Anfänge moderner Metallwerkstoffe. Wissenschaft, Technik, Politik und Kultur“ (Forschungsassistenzen III)

Forschungsprojekt

Die Auseinandersetzung mit Objekten und Technologien der modernen Metallforschung soll durch eine selbständig erscheinende wissenschaftliche Buchpublikation zum Thema Werkstoff-Innovation im Maschinenbau, der Kraftwagen-Industrie und der Elektrotechnik vorangetrieben werden. Die Publikation soll das erste Sachbuch einer Schriftenreihe des Deutschen Bergbau-Museums Bochum (DBM) werden, die, um die Leseschwelle beim Nutzer möglichst gering zu halten, naturwissenschaftlich exakt aber auch gut verständlich und attraktiv gestaltet sein sollen. Besonderheit der Schriftenreihe ist die Verbindung von historischen Zusammenhänge aus Wirtschaft, Politik, Forschung und industrieller Anwendung mit metallurgischen Analysen und attraktiven Schliffbildern historischer Materialien. Damit wird Einblick in die Entstehung eines der in Deutschland ganz wesentlichen Gebiete der Forschung, Entwicklung und industriellen Produktion geboten.

Projektlaufzeit

01.04.2009 - 31.07.2011

Projektleitung

Projektmitarbeiter_innen

  • Dr. Günther Luxbacher (Projektmitarbeiter_in)

Mittelgeber

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen

Kooperationspartner

DBM Deutsches Bergbaumuseum Bochum

Förderprogramme

ESF Europäischer Sozialfonds