Untersuchung der Innenraumluftqualität nach Einbau von Bauprodukten in energetisch sanierten Gebäuden am Beispiel des UBA Dienstgebäudes Bismarckplatz (Innenraumluftqualität nach Einbau von Bauprodukten in energieeffizienten Gebäuden)

Auf Grundlage der durch Frau Prof. Müller bearbeiteten Projekte UFOPLAN-Nr. 202 63 320 und UFOPLAN-37 07 62 300 wurden Untersuchungen der Luftqualität in Innenräumen des Dienstsitzes Berlin des Umweltbundesamtes (UBA) durchgeführt. Dabei erfolgte die Bewertung sowohl direkt in den Räumen als auch mit Hilfe von Probennahmebehältern. Darüber hinaus wurden Baumaterialien und Baumaterialkombinationen untersucht.

Projektlaufzeit

1.7.2011 - 31.1.2015

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

  • Dipl.-Ing. Alexander Mertes

Mittelgeber

Umweltbundesamt (UBA)

Förderprogramme

Umweltforschungsplan (UFOPLAN)