Im_puls Modenschau zur Mercedes-Benz-Fashion Week

Die HTW-Berlin zeigt ausgewählte Modelle der Semesterarbeiten für den Sommer 2012. Im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin am 09. Juli 2011 um 10.00 Uhr wird der Studiengang Modedesign, der HTW-Berlin die Facetten seiner Ausbildung auf dem Laufsteg am Brandenburger Tor präsentieren.

Die Verschmelzung kreativer Prozesse mit technischem und betriebswirtschaftlichem Fachwissen ist das Konzept des Studienganges Modedesign, das national und international in der Modebranche große Anerkennung findet. Es werden ca. 70 Outfits aus allen Semestern gezeigt. Verschiedene Semesterthemen und deren individuelle Bearbeitung stehen im Fokus der Modenschau. Die intellektuell/gestalterische Auseinandersetzung mit Inspirationsquellen und die unterschiedlichen Entwurfsansätze, werden in den Modellen sichtbar. Das hochschuleigene Modellabel 30paarhaende wird mit Ausschnitten aus der Kollektion für die Frühjahr-/Sommersaison 2012 dabei sein.

Neben dem nationalen und internationalen Fachpublikum, sowie der Presse gibt die Modenschau auch unseren Kooperationspartnern aus den verschiedenen Bereichen der Bekleidungsbranche die Möglichkeit, die Ergebnisse unserer anregenden Zusammenarbeit zu erleben.

Während des gesamten Sommersemesters werden die Modedesignstudierenden der HTW-Berlin von THE BIOGRAPHY CHANNEL für eine Reallife-Serie begleitet "Die Modemacher" wird ab Oktober auf dem Pay-TV-Sender ausgestrahlt und ist bundesweit über Kabel, Satellit, sowie IP- und Mobil-TV empfangbar. Die Modenschau zur Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird auch hier einen besonderen Platz einnehmen.

Projektlaufzeit

4.4.2011 - 11.6.2011

Projektleitung

Kooperationspartner

  • The History Channel, München

Homepage

http://www.fashionweek-berlin.mercedes-benz.de/2011/07/lookbooks/htw-berlin-ss-2012/