Monitoring der energetischen Gebäudeperformance für ein neu zu errichtendes Mehrfamilienhaus (La vida verde)

Der Neubau des Mehrfamilienhauses in der Sophienstr. 35 in Berlin-Lichtenberg wird als Plusenergiehaus realisiert. Dieser Gebäudeenergiestandard ist bislang neu für Wohnhäuser dieser Komplexität und dieses Größenumfangs.
Das Gebäude wird als Modellprojekt für "Plus-Energie-Haus-Standard" im Rahmen der Forschungsinitiative "Zukunft Bau" des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gefördert.
Das Gebäudemonitoring hatte die Aufgabe, ergebnisoffen die energetische Performance des Gebäudes im Rahmen des Bilanzierungszeitraumes von 44 Monaten nachzuweisen. Die Ergebnisse dienen der wissenschaftlichen Analyse, um den Vorbildcharakter von Gebäuden im Plusenergiestandard zu fördern.

Projektlaufzeit

1.7.2013 - 30.6.2016

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

  • Dipl.-Ing. Alexander Mertes

Mittelgeber

Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) über La vida verde GmbH

Förderprogramme

Forschungsinitiative "Zukunft Bau"