Prozessintegration für Lehre, Organisation und Marketing - IT-basiert - Kompetenzbereich 3: Forschung (PALOMITA)

Forschung

Die Entwicklung und Etablierung eines Forschungsportals war der Schwerpunkt des Kompetenzbereichs 3 des Projekts PALOMITA.

Das Forschungsportal bietet einen Überblick über das Leistungsspektrum der HTW Berlin im Bereich Forschung. Kooperationsinteressierte sollen sich schnell über forschungsbezogene Aktivitäten, Projekte, Produkte, Publikationen und Veranstaltungen informieren können sowie einen Ansprechpartner und eine Ansprechpartnerin finden. Professorinnen und Professoren der FHTW Berlin präsentieren sich mit ihrem individuell gestalteten Forschungsprofil und können dieses als Referenz und "Visitenkarte" nutzen. Die Publikation von wissenschaftlichen Informationen wird nach dem Open-Access-Prinzip durch einen digitalen Dokumentenserver unterstützt.

Das Forschungsportal entstand technologisch auf der Basis einer serviceorientierten Architektur. Insbesondere beim Management der Forschungsaktivitäten, der Forschungsprojekte und den Profilen der Forscher wurden Techniken des Semantic Web eingesetzt. Mittels einer speziellen Suche können Forschende mit speziellen Profilen gefunden werden. Bei Erfolg kann dieses System auch auf die Lehre an der HTW Berlin ausgeweitet werden. Hierbei wäre insbesondere die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Studentengruppen interessant.

Projektlaufzeit

01.07.2005 - 30.06.2008

Projektleitung

Projektmitarbeiter_innen

Mittelgeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Förderprogramme

Neue Medien in der Bildung