Fit-for-BIM (Fit-for-BIM)

Thema
Einbindung von digitalen Inhalten zum „Building Information Modeling“ (BIM) in den Ausbildungsberufen des Bauwesens und Ausbau von Kooperation mit Hochschulen und Unternehmen dazu.

Bedarf
BIM-Qualifikationen werden in der Wirtschaft zunehmend nachgefragt. Bedarf besteht besonders im mittleren Baumanagement, im Bauhauptgewerbe, in den Architekturbüros und den Bauverwaltungen. Die Digitalisierung verändert sämtliche betriebliche Arbeitsprozesse bei Unternehmen, aber auch bei Bauämtern. Mit BIM kommen neue Arbeitsrollen (BIM-Modellierer/BIM-Koordinatoren etc.). Neue Kompetenzen werden benötigt – vor allem im Bereich Datenmanagement, digitale Prozesse/VR, Kommunikation. Zudem wird es einen hohen Bedarf an Baufachleuten in Bauverwaltungen und Bauämtern geben, wenn BIM als Standard eingeführt wird. BIM erfordert Zusatzqualifikationen für die Fachkräfte und die Aufnahme von BIM als Ausbildungsinhalt in Bauberufen.

Ziele
Erfassung und Verankerung von digitalen Kompetenzen zur Umsetzung des „Building Information Modeling“ (BIM) bei Planung, Errichtung und Nutzung von Gebäuden (Bauen 4.0) in Aus- und Weiterbildung in Bauberufen (VET/HE). Stärkung der Kooperation VET-HE und VET-Unternehmen und der Durchlässigkeit VET-HE & Anerkennung von Kompetenzen aus der Ausbildung. Damit Steigerung der Qualität in Berufs- und Hochschulbildung, entsprechend Anforderungen des Arbeitsmarktes.

Mehrwert
Im Projekt entstehen EU-weit nutzbare Lösungen zur Einbindung von BIM in die berufliche Ausbildung – entsprechend den Bedarfen der Bauwirtschaft - und zur stärkeren Verbindung VET-HE sowie VET-berufliche Praxis.

Disclaimer
Dieses Projekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser;
die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Projektlaufzeit

1.9.2017 - 28.2.2020

Projektleitung

Kooperationspartner

  • BGZ Berliner Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit mbH – Gesamtkoordination
  • OSZ Bautechnik II, DE
  • AARHUS TECH, DK
  • VIA University College, PL
  • ZSB Zespol Szkol Budowlanych, PL
  • Poznan University of Technology, PL
  • Zentrum für Aus- und Weiterbildung des Mittelstandes V.O.E. St. Vith, BE

Mittelgeber

Europäische Kommission

Förderprogramme

ERASMUS+, Strateg. Partnerschaften

Homepage

http://fit4bim.eu