Plattform zur Bereitstellung und standortunabhängigen Ausführung von Analyseverfahren in der kollaborativen Forschung (Tawian)

Ziel des Projektes war eine web-basierte Plattform, auf der Forschende von anderen WissenschaftlerInnen hinterlegte Datenverarbeitungsverfahren lokal im Web-Browser ausführen können. Dies ermöglicht die standortunabhängige reproduzierbare Auswertung von Forschungsdaten in der kooperativen Forschung, ohne dass die Daten selber übertragen werden. Dies ermöglicht insbesondere die gemeinsame Datenverarbeitung
• bei sensiblen Daten aufgrund datenschutzrechtlicher Bestimmungen,
• bei heterogener Hard- und Software,
• bei mangelnden Rechten oder Kenntnissen, Verarbeitungssoftware lokal zu installieren und ggf. zu kompilieren.

Projektlaufzeit

1.3.2016 - 28.2.2018

Projektleitung

Projektmitarbeiter/innen

Kooperationspartner

  • Charité Universitätsmedizin Berlin

Mittelgeber

Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. (DFG)

Förderprogramme

Virtuelle Forschungsumgebungen