Gesundheit

Im interdisziplinären Forschungscluster Gesundheit werden Produkte, Verfahren, Konzepte sowie Dienstleistungen für eine bessere Gesundheit entwickelt. Schwerpunkte der wissenschaftlichen Arbeit liegen auf der Erforschung innovativer Diagnoseverfahren, der Identifizierung neuer Wirkstoffe für die Behandlung von Krebs und alterungsbedingten Krankheiten sowie der Entwicklung neuer Produktionsverfahren für Life Science-Produkte. Weitere Projekte befassen sich mit der Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit neuer Medizin- und Pharmaprodukte. Außerdem werden Wege aufgezeigt, wie Prozesse in der medizinischen Versorgung effizienter gestaltet werden können.

Auch im Bereich Gesundheitsinformatik gibt es vielfältige Forschungsaktivitäten. Diese reichen von der Analyse medizinischer Bild-und Biosignaldaten über Sensorsystemezu cloudbasierten Infrastrukturen für die multizentrische klinische Forschung. Datenschutz und
Datensicherheit sowie die Einhaltung der Good Clinical Practice spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Die Herausforderungen des demografischen Wandels sind ebenfalls Gegenstand der Forschungsaktivitäten. In Forschungsvorhaben werden u.a. Modelle für eine bessere Versorgung und Pflege im Alter konzipiert und mit Praxispartnern erprobt. In einem weiteren Arbeitsschwerpunkt setzen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit dem betrieblichem Gesundheitsmanagement und den wirtschaftlichen Voraussetzungen für eine moderne Gesundheitsversorgung auseinander.

Themenschwerpunkte

  • Entwicklung biotechnologischer und medizintechnischer Verfahren und Produkte
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Gesundheits- und Krankenhausmanagement
  • Umwelt- und Betriebstechnik
  • Krankenhausmanagement
  • Versorgungswirtschaft
  • Gesundheitspsychologie und -kommukation
  • Risikomanagement bei pharmazeutischen Produktionsprozessen und biotechnologischen Forschungsprojekten
  • Medizinische Bild- und Biosignalanalyse
  • IT-Lösungen für die klinische Forschung
  • Big Medical Data

Kooperationsangebote

  • Entwicklung, Akquise und Durchführung gemeinsamer, interdisziplinärer Forschungsprojekte mit dem Schwerpunkt Gesundheit
  • Gemeinsame Nutzung vorhandener Ressourcen (Expertise, Geräte, Labore)
  • Gemeinsame Durchführung fachgebietsübergreifender studentischer Projekte und Abschlussarbeiten
  • Gemeinsame Auftragsforschung und Expertengutachten

Beteiligte Disziplinen

  • Angewandte Informatik (AI)
  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Elektrotechnik (ET)
  • Informatik und Wirtschaft (FIW)
  • Informations- und Kommunikationstechnik (IKT)
  • Internationale Medieninformatik (IMI)
  • Life Science Engineering (LSE)
  • Maschinenbau (MB)
  • Umweltinformatik (UI)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (WIW)
  • Wirtschaftskommunikation (WIKO)

Mitglieder

Projekte